ArtSciEd Kunst Wissenschaft Bildung | Art Science Education

 

minibild

GoetheLab "Stadtgrün – Wohin geht's?"

Interdisziplinäres Schülerlabor
Sommersemester 2014

Das GOETHE-LAB MOBIL: STADTGRÜN IN BEWEGUNG ist ein interdisziplinäres Schülerlabor, das Methoden und Werkzeuge der Feldforschung aus Biologie, Humangeographie, Visueller Kultur und Kunst zusammenbringt.

Das erste interdisziplinäre GoetheLab findet im Rahmen der "Week of Science" der Goethe-Universität (01.-07. Juni 2014) auf dem Campus Riedberg zum Schwerpunkt "Mobilität" statt; im mobilen Labor "Stadtgrün – Wohin geht's?" wird am 02. und 03. Juni jeweils von 9-17 Uhr gemeinsam geforscht.

Team 2014 (in alphabetischer Reihenfolge):
Simone Beege (Biologie – Didaktik der Biowissenschaften), Prof. Dr. Paul Dierkes (Biologie – Didaktik der Biowissenschaften), Prof. Dr. Verena Kuni (Visuelle Kultur – Kunst), Karolin Leitermann (Visuelle Kultur – Kunst), Anna Rahlwes (Humangeographie), Prof. Dr. Antje Schlottmann (Humangeographie), Diana Zeller (Visuelle Kultur – Kunst), Dr. Stefan Zimmermann (Humangeographie)

Verwandte Informationen:

Goethe-Lab Mobil: Stadtgrün in Bewegung (Basisinfo) auf www.visuelle-kultur.info

Projekt "Ins Grüne" auf www.ArtSciEd.net

Projekt "Biotop Stadt Frankfurt" auf www.ArtSciEd.net

Project "Biotope City Frankfurt" at www.ArtSciEd.net

projekte: Biotop Stadt Frankfurt, Goethe Lab Mobil: Stadtgrün, Ins Grüne

tags: alltagskultur, architektur, ästhetik, bild & imagination, bildung, biodiversität, biologie, biowissenschaften, design, displays, diy, do-it-yourself, gehen, geographie, grün, kommunikation, kunst & gesellschaft, kunst & naturwissenschaften, kunst & wissenschaft, mapping, materielle kultur, medien, mobilität, nachhaltigkeit, natur, ökologie, orte & räume, raum, repräsentation, stadt, stadtlandschaften, stadtspaziergang, technologie, topographie, unsichtbarkeit, urbane kulturen, urbane landschaften, vermittlung, visuelle kultur, wahrnehmung, werkzeuge